Groß für Klein 2013

Alle Jahre wieder ….. freuen wir uns, wenn uns unsere OberstufenschülerInnen fragen, ob es wieder das „Patenprojekt“ gibt und wir uns auf die ersten Kennenlernstunden für unsere Neuankömmlinge einstellen dürfen. Auch heuer haben sich wieder zahlreiche Schülerinnen und Schüler der Oberstufenklassen bereit erklärt, Patinnen und Paten für unsere Erstklässler zu werden und ihnen auf diese Weise beim Einstieg in unserer Schule zu helfen.

In den ersten Schulwochen fanden „Kennenlernstunden“ statt, in denen die Schülerinnen und Schüler einander mit Hilfe eines Steckbriefes kennenlernten und gemeinsam die Schule erkundeten. In den  folgenden Wochen trafen Patinnen und Paten und Erstklässler einander immer wieder und die „Kleinen“ hatten auf diese Weise eine wichtige Stütze bei Fragen zu den Lehrern, zu den ersten Wiederholungen, zu den Supplierplänen und zu vielen anderen Themen.  Diese Unterstützung ist sehr viel Wert und trägt wesentlich zu einem respektvollen Umgang der Schülerinnen und Schüler untereinander bei.

Besonders stolz sind wir, dass heuer erstmals alle fünf 1. Klassen am Projekt teilnehmen konnten wir für alle 121 Neuankömmlinge Paten finden konnten. Demnächst wird es im Rahmen einer Quizstunde wieder zu einem Treffen aller Patinnen und Paten und Patenkinder kommen. Vielen Dank an alle Schülerinnen und Schüler für die zahlreiche Teilnahme an diesem Projekt!

Comments are closed.